Home / Puky 4056 – Testbericht

Puky 4056 – Testbericht

Für Kinder im Alter von 1-5 Jahren eignet sich ein Laufrad ideal für den Einstieg bevor es mit dem Fahrrad fahren losgeht. Bei dem Laufrad lernen die Kinder bereits das Gleichgewicht zu halten und trainieren parallel dazu die motorischen Fähigkeiten. Es werden also schon früh die Strukturen im Gehirn verbessert -Vernetzung-, die für die spätere Entwicklung von hoher Bedeutung sind. Bei dem Kauf eines Puky 4056 sollten Sie also genau auf die Qualitätsmerkmale achten unter anderem auch auf die Listung der Schadstoffe. Wichtig ist außerdem, dass Sie bei dem Kauf eines Laufrades auf die Höheneinstellung schauen, damit Ihr Kind aufrecht und sicher fahren kann.

Puky 4056 Laufrad

Puky 4056 – Bereifung 

Bei dem Puky 4056 LR M sind die Reifen aus Schaum. Der Vorteil darin besteht, dass keine Löcher in die Laufräder kommen und dadurch keine Luft verloren geht.

Puky 4056 – Farbe

Das Model Puky 4056 Laufrad ist in der Farbe Ocean Blue auch für Mädchen ein absolutes pro.

Puky 4056 – Sicherheit

Denken Sie bitte daran, dass Ihr Kind einen Helm trägt und gegebenenfalls alte Schuhe anzieht, da keine Bremsen vorhanden sind. Bei dem Laufrad stoppt Ihr Kind mit den Schuhen.

Puky 4056 – Höhenverstellbarkeit

Das Modell Puky 4056 hat einen gut verstellbaren Sattel als auch Lenker. Darauf ist besonders zu achten, damit die Wirbelsäule verschont bleibt und das Verletzungsrisiko bei zu niedrig eingestelltem Lenker so gering wie möglich ist.

Puky 4056 – Gepolsterte Lenkergriffe

Die Polsterung der Lenkergriffe bei dem Laufrad Puky 4056 versichern eine rutschfeste Fahrt Ihres Kindes. Beachten Sie hierbei, dass sie diese des öfteren überprüfen, da sie durch Kälte oder zu viel Nässe kaputt gehen können. Somit ist die Griffigkeit nicht mehr gegeben.

Maximale Tragkraft

Das Laufrad Puky 4056 hat eine maximale Tragkraft von etwa 25kg. Im Vergleich zu anderen Laufrädern ist die Tragkraft hier etwas gering. Schauen Sie also beim Kauf, welchen Belastungen das Rad ausgesetzt sein könnte. Kinder klettern gerne zu zweit oder mehr auf das Laufrad oder Erwachsene setzen sich kurzzeitig darauf.

Rahmenmaterial

Das Material des Puky besteht aus Metall. Es ist daher sehr robust und bei jedem Wetter benutzbar. Beachten Sie hierbei, dass bei Kratzern die Farbe abgehen kann und es darunter eventuell rostet.

Preis-Leistung

Das Puky 4056 stimmt mit dem Preis und der Qualität überein. Da Ihr Kind noch in der Entwicklungsphase ist, sollten Sie auf jeden Fall die Priorität bei der Qualität setzen und dafür eignet sich das Puky 4056 sehr gut.

Vor- und Nachteil

  • Förderung der motorischen Fähigkeiten
  • sehr robust und stabil
  • gute Höhenverstellbarkeit
  • keinen Ständer
  • keine Bremse
  • ab 2 Jahre
Profitip Suchen Sie sich zum Üben mit Ihrem Nachwuchs eine gerade Ebene und achten Sie auch darauf, dass die Strecke nicht zu lang ist. Es kann durchaus eine zu schnelle Fahrt werden!
Wichtig Es können Weichmacher in einigen Modellen enthalten sein. Darunter sind zum Beispiel das verbotene DEHP – Diethylhexylphthalat- sowie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Diese können häufig in Rädern, Sitzen und Griffen vorhanden sein.

Features

Das Puky 4056 ist aus Stahl und ist dadurch super stabil. Des Weiteren sind bei dem Laufrad gepolsterte Handgriffe vorhanden, sodass die Verletzungsgefahr bei Ihrem Nachwuchs minimiert wird. Auch hat das Rad eine Höhenverstellbarkeit des Sattels und des Lenkers. Diese Einstellung für einen optimalen Fahrstil super wichtig. Außerdem wird dadurch eine Fehlstellung der Wirbelsäule vermieden.

Fazit

Das Puky 4056 Laufrad mit einem schönen Design und einem Reifendurchmesser von 12 Zoll hat den 1. Platz verdient. Durch den weichen Sitz bietet dieses Laufrad einen angenehmen Sitzkomfort, sodass auch längere Strecken zurückgelegt werden können. Auch, können die Kleinsten sofort beginnen, da die Höhenverstellbarkeit schon ab 30cm beginnt. Die maximale Tragkraft ist nicht ganz so hoch im Vergleich zu anderen Laufrädern. Das Puky 4056 zeichnet sich durch ein sehr geringes Gewicht von etwa 3,3kg aus. Auch die Handhabung ist sehr leicht. Der Rahmen ist super stabil, was sich in den Kundenrezensionen wiederspiegelt. Als großes Highlight ist zu verzeichnen, dass das Puky 4056 Laufrad keine Lenkeinstellungsgrenze hat. Sie sollten also mit Ihrem Nachwuchs auf eine Probetour gehen und das Puky Laufrad testen.