Home / Kettler 0T040 – Testbericht

Kettler 0T040 – Testbericht

Ist Ihr Kind ein großer Laufradfan? Leider ist das erste Laufrad zu klein geworden, in der Höhe von Sattel und Lenker wurde schon alles rausgeholt, aber höher geht es nicht mehr. Die Knie schlagen an den Lenker beim fahren. Dann wird es Zeit für ein größeres Laufrad. Nun stehen Sie wieder wie vor dem Anfängermodell vor der Frage, was kaufen wir jetzt. Vor allem ein Laufrad was bis zum Kauf eines Fahrrads reicht und was selbst dann noch genutzt werden kann. Wie kommt mein Kind mit dem neuen Laufrad klar? Ist es eventuell zu schwer? In diesem Fall empfiehlt sich das  Kettler 0T040. Ein Laufrad was Anfänger sowie erfahrenen Laufradfreunden enormen Spaß am fahren bringt. Lesen Sie den folgenden Testbericht.

 

Kettler 0T040

3. Platz Kettler 0T040
Kettler Laufrad Speedy Rocket
amazon-logoebay-logomytoys-logo
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Design des Kettler 0T040

Das Kettler 0T040 ist ein Meister der Neonfarben. Seine orangenen Räder stechen aus allen anderen normalen Farben hervor. Sie  finden  auch unter dem Namen „Speedy Flamme“ unter den Modellen von Kettler. Mit seinem Flammenzeichen auf dem Rahmen wird Ihr Kind bald wie ein geölter Blitz um die Ecken sausen. Der Kontrast von schwarzem Rahmen und dem grellen Neonorange wird das Rad zum Blickfang.

Material und Bereifung des Kettler 0T040

Das Kettler 0T040 ist ein Laufrad mit einem sicherem Stahlrohrrahmen. Die robuste Acrylbeschichtung schützt den Rahmen vor Rost und gibt ihm einen tollen Glanz. Selbst der ein oder andere Sturz sollte es nicht beschädigen. Die Reifen der kugelgelagerten Räder sind aus wartungsfreiem Kunststoff und damit sehr robust und auch spitze Teile können dem Reifen nichts ausmachen. Der Nachteil beim Kettler 0T040 ist, sollten Ausflüge in unebenes Gelände erfolgen, ist die Federung durch die Kunststoffbereifung nicht so gut wie bei Luftreifen. Leider können die Kunststoffreifen können auf glatten Böden leicht wegrutschen. Das Radinnenteil besteht aus groben Felgen. Diese sind aber nicht engmaschig, was keine Gefahr darstellen sollte.

Lenker und Sattel

Der Lenker des Kettler 0T040 ist nicht höhenverstellbar, dafür aber der Sattel. Aus Kundenmeinungen geht hervor, das dies aber kein Schwachpunkt wäre, da der Lenker schon von Haus aus hoch genug ist und die Sattelverstellbarkeit reiche. Dieser ist von 31 – 41 cm verstellbar. Ein großes Top ist der gepolsterte Lenker, was ein besonderer ZahnschutzKettler 0T040, im Falle eines Sturzes, darstellt. Der Umlenkschutz verhindert, dass der Lenker sich komplett verdrehen kann und das Kind fällt. Der gepolsterte Sattel im Stil eines Rennsattels macht ein weiteres High- Light des Kettler 0T040 aus.

Sicherheitshinweise: Die Benutzung des Kettler 0T040 sollte anfangs zum Schutz Ihres Kindes nur in Begleitung erfolgen. Außerdem wird empfohlen, das Kettler 0T040 nur mit entsprechender Sicherheitsausstattung wie einem Helm zu benutzen. Bitte lassen Sie Ihr Kind nie ohne Helm auf das Laufrad steigen. Sollten die ersten Laufradversuche erfolgen, nutzen Sie zu Beginn eine ruhige Gegend bzw. Radwege.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • stabiler Stahlrohrrahmen mit robuster Acrylbeschichtung
  • schneller Aufbau
  • TÜV geprüft, GS Prüfsiegel
  • robuste Kunststoffbereifung
  • Mitwachstum dank höhemverstellbarem Sattel
  • gepolsterter Sattel
  • Lenkerpolster
  • Lenkeinschlagsbegrenzung

Nachteile:

  • kein verstellbarer Lenker
  • keine Bremsen

 

Features

Im großen und ganzen hinterlässt das Kettler 0T040 einen guten Eindruck. Das Laufrad kann ab einem Alter von 24 Monaten benutzt werden und ist somit bei vielen Kindern schon ein Folgelaufrad. Durch seine Höhenverstellbarkeit des Sattels kann das Kettler 0T040 lange genutzt werden. Sein Stahlrohrrahmen mit der Acrylbeschichtung zeigt einen weiteren Aspekt der langen Haltbarkeit des Kettler 0T040 an.

Fazit
Wer ein sicheres Laufrad für sein Kind sucht kann sich bei dem Kettler 0T040 sicher sein, die passende Wahl getroffen zu haben. Mit seinem Gewicht von 4,3 kg und seiner Radgröße von 10 Zoll fällt das Kettler 0T040 mit in den Durchschnitt mit den anderen Laufräder. Die maximale Tragkraft des Kettler 0T040 beträgt beeindruckende 50kg , wo man sieht, das es selbst größere und schwere Kinder aushält und damit mit zu den Siegern im Bereich Tragkraft fällt.
3. Platz Kettler 0T040
Kettler Laufrad Speedy Rocket
amazon-logoebay-logomytoys-logo
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter
Ist Ihr Kind ein großer Laufradfan? Leider ist das erste Laufrad zu klein geworden, in der Höhe von Sattel und Lenker wurde schon alles rausgeholt, aber höher geht es nicht mehr. Die Knie schlagen an den Lenker beim fahren. Dann wird es Zeit für ein größeres Laufrad. Nun stehen Sie wieder wie vor dem Anfängermodell vor der Frage, was kaufen wir jetzt. Vor allem ein Laufrad was bis zum Kauf eines Fahrrads reicht und was selbst dann noch genutzt werden kann. Wie kommt mein Kind mit dem neuen Laufrad klar? Ist es eventuell zu schwer? In diesem Fall empfiehlt sich…

Review Übersicht

Design
Anpassbarkeit
Größe/ Gewicht

3. Platz

Das Kettler 0T040 ist der flammende Blitz unter den Laufrädern. Mit nur kleinen Minuspunkten erreichte es mit einer Testnote von 1,7 einen überzeugenden 3. Platz.