Home / Laufrad einspeichen

Laufrad einspeichen

Sie haben sich schon immer für das Laufrad einspeichen interessiert? Sie möchten gerne ein paar Informationen über das Einspeichen? Dann sind Sie hier auf unserer Seite genau richtig. Laufrad einspeichen

Ein Laufrad ist ein fahrendes Spielzeug für Ihr Kind ohne Pedalen. Hierbei sind nicht nur die Qualitätsmerkmale von Bedeutung, sondern auch die entsprechende Pflege und Erhaltung der Stabilität.

Die Speichen geben dem Laufrad eine gewisse Stabilität, aber nur, wenn diese die richtige Spannung aufweisen. Das Laufrad einspeichen ist also super wichtig. Unter anderem auch, damit das Laufrad nicht „eiert“.

Schauen Sie sich nun in Ruhe auf unserer Seite um und machen Sie sich gegebenenfalls einige Notizen. Viel Freude auf unserer Seite!

Laufrad einspeichen – Was wird benötigt?

Bei dem Laufrad einspeichen sind einige wichtige Werkzeuge nötig, damit Sie das Einspeichen richtig machen und während des Prozesses den Vorgang nicht unterbrechen müssen.

Zunächst einmal benötigen Sie Speichen, eine Felge und einen Nippelspanner, auch Speichenspanner genannt. Dieser Speichenspanner ist enorm wichtig, damit Sie die Spannung der Speichen vernünftig einstellen, aber auch die Speichen lösen können.

Des Weiteren wird ein Schraubenzieher und ein Zentrierständer benötigt. Zu dem Zentrieren haben wir auf unseren Seiten noch einen extra Artikel. Außerdem sollte eine z.B. 32-Loch.Narbe vorhanden sein.

Bevor Sie starten, lesen Sie sich intensiv unseren ProfiTipp durch und schreiben Sie alles auf, was für Sie wichtig erscheint.

Profi-Tipp: Beschaffen Sie sich Fachbücher, Fragen Sie in Werkstätten und Fachgeschäften über alle nötigen Informationen nach, um wirklich alles richtig zu machen, denn falsch eingespeichte Laufräder können bei Kindern zu Verletzungen führen.

Laufrad einspeichen – Einstieg -Wie gehen Sie vor?

Ahhh kann ich das überhaupt selber machen? Ist das nicht viel zu schwer? Nein. Sie brauchen sich wirklich keine Sorgen zu machen. Das Laufrad einspeichen ist nicht so schwer, wie es den Anschein macht. Atmen Sie erstmal durch und trinken Sie eine schöne Tasse Kaffe oder ein ähnliches Getränk.

Eine kurze Anmerkung für Sie

Wichtig: Es ist auf jeden Fall super gut, dass Sie den Gedanken an ein Fachpersonal im Hinterkopf haben. Egal, wie gut Sie im DIY – Do it yourself- sind , unser Artikel erstetzt auf keinen Fall das Fachpersonal. Lassen Sie also qualifizierte Personen über Ihr Werk schauen bevor sie das Laufrad an Ihr Kind übergeben.

Vorneweg möchte wir Sie darauf hinweisen, dass es zahlreiche Methoden gibt, um das Laufrad einspeichen zu können. Wir zeigen Ihnen ein Beispiel an Hand eines 32-Loch-Speicher

Schritt 1: Nehmen Sie Ihre Felge zur Hand und schauen Sie, wo das Ventilloch ist. Wenn Sie dieses gefunden haben, gucken Sie sich die Löcher an. Damit Sie das Laufrad richtig einspeichen, schauen Sie im weiteren Verlauf darauf, in welche Richtung die Löcher zeigen. Immer in Laufrichtung nach rechts oder nach vorne ausgehend von dem Ventilloch.

Schritt 2: Wenn das erste Loch nach links weggeht, so beginnen wir bei dem Zahnkranz auch mit links. Auf der linken Seite befindet sich die Bremsscheibe und auf der rechten Seite der Zahnkranz.  Beginnen wir nun mit der Bremsscheibe – links-  Beachten Sie bitte die Standardspeichungen. Im 2. Schritt wird also die 1. Reihe der Speichen in jedes 2. Loch gesteckt.

Laufrad einspeichen – Fortsetzung – Was sind die nächsten Schritte?

Haben Sie schon die ersten beiden Schritte in die Tat umgesetzt bei dem Laufrad einspeichen? Super! Dann geht es jetzt weiter mit den nächsten Schritten.

Schritt 3: Wenn Sie nun die erste Reihe der Speichen gesteckt haben, greifen Sie zu der Felge. Jetzt ist das erste Loch, welches in Laufrichtung zur linken Seite geht, ausgehend von dem Ventilloch,  enorm wichtig. Hier wird nun die erste Speiche reingesteckt und angedreht. Bitte seien Sie sich extrem sicher, dass Sie das richtige Loch haben.

Schritt 4: Bei dem Laufrad einspeichen geht es wie folgt in den 4. Schritt über. Zählen Sie ab dem ersten freien Speichenloch 4 Löcher ab und besetzen Sie dieses mit der nächsten Speiche. So fahren Sie nun bei dem Laufrad einspeichen fort.

Schritt 5: Die Löcher bei der 32-Loch-Narbe sind versetzt, welches erkennbar ist, wenn Sie die Narbe gerade halten. Weiter geht es: Sie haben es fast geschafft mit dem Laufrad einspeichen. Im weiteren Vorgehen beginnen Sie nun mit der 2. Speiche und stecken die Speichen immer von außen hinein in jedes 2. Loch.  Anschließend nehmen Sie wieder die Felge zur Hand und stecken hier die Speichen in das 1. Loch neben den bereits besetzten Löchern.

Schritt 6: Im 6. Schritt bei dem Laufrad einspeichen werden die Speichen nach Innen fallen gelassen und wie bei den vorherigen Schritte fortgefahren.

Für Sie nochmal zusammenfassend alle wichtigen Aspekte

  • Schritte genau beachten
  • immer von Außen beginnen
  • Ventilloch suchen
Laufrad einspeichen – Zum Schluss ist noch beachten

Wenn Sie alle Speichen eingesteckt haben, drehen Sie nun die Narbe nach Innen und kreuzen die jeweiligen Speichen miteinander. Die Speichennippel werden, je nach Felgenart, in dem Felgenloch mit den Speichen festgeschraubt.

Profi-Tipp: Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Speichennippel haken oder sich die Speichen nicht richtig kreuzen lassen, können Sie diese gerne kurz ölen oder vor dem Laufrad einspeichen einige Speichen hindurchstecken, um zu überprüfen, ob reibungslos weiter gearbeitet werden kann.

Features

Mit dem Laufrad einspeichen können Sie die Stabilität des Laufrades erhöhen. Sie verhindern hier ein „eiern“ oder können sogar mit Hilfe der Laufrad einspeichen ein „eiern“ wieder beheben. Die jeweilige Einspeichung erfolgt natürlich entsprechend der Zollnarbe. Ein Laufrad einspeichen kann also auch den Fahrstil verbessern und die Sicherheit Ihres Kindes erhöhen.

Fazit 

Abschließend können Sie aus all den Informationen schließen, wie wichtig ein Laufrad einspeichen für Ihr Kind ist. Beachten Sie aber wirklich genauestens, dass Sie fachlich super informiert sind, bevor Sie mit dem Laufrad einspeichen beginnen. Es gibt viele Methoden und Sie selber müssen für sich herausfinden, welche Methode die beste für Sie ist. Bei dem Laufrad einspeichen benötigen Sie einiges an Werkzeug. Dieses können Sie sich gerne gerne gebraucht besorgen. Des Weiteren ist nicht das fachliche Know How gefragt, sondern die Umsetzung der einzelnen Kreuzungen sollte wirklich passen. Nehmen Sie sich hierfür Zeit für einige gute Videos oder zeichnen Sie selbst das Rad Ihres Kindes auf. Zusätzlich führt die eigene Zeichnung dazu, dass Sie mehr Verständnis für das Vorgehen bekommen und Fehler auf diesem Wege minimiert werden. Die Stabilität und Fahrqualität bei dem Laufrad einspeichen Ihres Kindes sollte auf jeden Fall im Vordergrund stehen.