Home / Hudora Laufrad

Hudora Laufrad

Sie wollten schon immer ein Laufrad für Ihr Kind kaufen? Einiges ist für Sie noch ungeklärt und Sie wissen noch nicht so recht, welche Informationen Sie brauchen?  Wenn Sie all diese Fragen mit einem Ja beantworten können, sind Sie hier genau richtig. Hudora Laufrad

In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen über das Hudora Laufrad mit auf den Weg geben, damit Sie bei dem Kauf bestens informiert sind.

Bei einem Laufrad ist genauestens auf die Qualität zu achten. Schauen Sie daher eher weniger auf den Preis, sondern legen Sie den Schwerpunkt auf die Stabilität sowie einige Extras, wie zum Beispiel der Höhenverstellung des Sattels und der Lenkstange.

Lassen Sie sich nun ein wenig inspierieren. Viel Freude auf unserer Seite!

Hudora Laufrad – Allgemeines über Hudora

Kommt Ihnen die Marke Hudora bekannt vor oder haben Sie sich schon gewundert und gefragt, wer Hudora überhaupt ist? Wir stellen Ihnen die Firma kurz vor:

Hudora ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Remscheid. Die Hudora GmbH wurde 1919 gegründet und hat vorwiegend Roll- und Schlittschuhe produziert.

Das Unternehmen produziert und agiert heutzutage global und vertreibt hauptsächlich Sport-, Spiel- und Freizeitartikel.

Der Name Hudora leitet sich von dem Gründer Hugo Dornseif ab, der in Radevormwald sein erstes Unternehmen für Schlittschuhe gründete.

Hudora = Hugo Dornseif in Radevormwald

Hudora war Schlittschuhausrüster für namenhafte Spitzensportler, wie zum Beispiel Rudi Cerne und Katharina Witt.

Im Jahre 2000 gründete Hudoro mit der Firma „joey“ eine weitere Marke, die sich speziell auf Kinderprodukte bezieht. Diese Kindermarke trägt als Logo ein Känguru.

Hier nochmal in Stichworten die wichtigsten Infos über die Firma:

  • Roll- und Schlittschuhgründer
  • Schlittschuhausrüster für Spitzensportler
  • Gründung einer Kindermarke

Hudora Laufrad – Info Laufrad

Ein Laufrad ist erstmal allgemein gesprochen ein Zweirad ohne Pedalen. Ihr Kind lernt schon früh, wie Geschwindigkeiten einzuschätzen sind. Auch das Halten der Balance zwischen der Geschwindigkeit und dem Gleichgewicht werden trainiert. Zusammenfassend werden also die motorischen Fähigkeiten enorm geschult.

Des Weiteren ist das Laufrad das erste fahrende Spielzeug für Ihr Kind, bevor es mit dem Fahrrad fahren so richtig losgeht.

Achten Sie also bei dem Hudora Laufrad auf die jeweilige Ausstattung und Qualität. Denn diese ist extrem wichtig und sollte dringend bei dem Kauf beachtet werden.

Die Ausstattung und Qualität bei einem Hudora Laufrad bezieht sich hierbei auf die Bereifung, maximale Tragkraft sowie der Höhenverstellbarkeit des Sattels und der Lenkstange. Unter anderem gibt es noch einige Extras, wie zum Beispiel eine Bremse.

Zusammenfassend lässt sich ein Hudora Laufrad wie folg beschreiben:

  • Zweirad ohne Pedalen
  • Förderung der motorischen Fähigkeiten
  • Ausstattung und Qualität beachten

Hudora Laufrad – Design

Das Hudora Laufrad ist sehr speziell und besonders im Design. Bei einigen Produkten von Hudora ist der Rahmen als V dargestellt. In unseren Tests ist uns aufgefallen, dass das Hudora Laufrad mehr als eine Farbe hat. Der Rahmen ist zum Beispiel weiß und die Reifen dafür lila oder grün. Das Hudora Laufrad ist also ein wirklicher Hingucker für Mädchen und Jungen.

Des Weiteren gibt es das Hudora Laufrad in mehreren Ausführungen. Tendiert Ihr Kind in eine eher sportliche Richtung? Dann gibt es genau hierfür die passende sportliche Variante. Es gibt aber auch etwas zurückhaltende Modelle.

Das Hudora Laufrad kann auch mit einem Trittbrett gekauft werden. Bei genauerer Betrachtung sieht dies einem kleinen Motorroller ähnlich. Ihr Kind wird mit dem bunten, auffälligem Hudora Laufrad eine Menge Spaß haben. Kinder lieben Farben und sind schnell zu begeistern, wenn Ihr Spielzeug auch noch denen eines Erwachsenen ähnlich sieht.

Kurz und knackig – alles was zu dem Design zu notieren ist:

  • auffällige Farben – 2 in 1
  • sportlich und dezent
  • ausgefallene Rahmengestaltung

Hodura Laufrad – Ab welchem Jahr geeignet?

Bei dem Hudora Laufrad fällt auf, dass die meisten Produkte für Kinder erst ab 3 Jahren geeignet sind. Die Altersklassengruppierung hängt mit verschiedenen Faktoren zusammen. Zum einen sollten Sie sich bei dem Kauf vergewissern, dass der Sattel und die Lenkstange in der Höhe verstellbar sind – das Alter ist hier als Grenze gesetzt worden aufgrund der Körpergröße. Da im Kindesalter die Körpergröße relativ ähnlich ist, wurde hier ein Richtwert für das Laufrad festegelgt.

Dies ist unter anderem auch wichtig für die Größe der Reifen. Das heißt, dass Sie die Altersklasse bei einem Hudora Laufrad in unseren Bewertungen berücksichtigen sollten.

Die entsprechende Höheneinstellung bei dem Hudora Laufrad des Sattels und der Lenkstange trägt dazu bei, dass bei Ihrem Kind die Wirbelsäule bei aufrechter Körperhaltung vor Fehlstellungen verschont bleibt. Außerdem müssen beim Fortbwegen als auch Bremsen die Füße flach auf dem Boden stehen.

Vor- und Nachteile
  • tolle Aufmachung im Design
  • ähnlichkeiten mit anderen Produkten
  • Preis-/Leistung
  • Mädchen und Jungen
  •  weniger Erfahrungen in dem Bereich Laufrad
  • Spezialisierung eher bei Schlittschuh
  • Qualität nicht immer überzeugend
  • eher für ältere Kinder
Feature

Das Hudora Laufrad ist in all seinen Extras ähnlich mit denen anderer Herstellern. Die Bereifung, sprich das Material sowie die Größe der Reifen, ist ausschlaggebend für die Fahrqualität und die Geschwindigkeit. Die Größe der Reifen richtet sich nach der Körpergröße. Auch das Material ist wichtig zu kennen, da die Reifen bei den verschiedensten Bodenbelägen entsprechend abfedern. Das kann unter Umständen zu erhöhter oder verminderter Anstrengung Ihres Kindes beim Fahren führen.

Das Design und die Aufmachung sprechen beide Gender an. Dies hat den Vorteil, dass Sie die Marke nicht wechseln müssen, wenn Sie für Ihre Tochter und Sohn ein Hudora Laufrad kaufen möchten.

Profi-Tipp: Erstellen Sie sich eine Liste mit eventuellen Reiserouten, Übungsplätzen und Transportmöglichkeiten. Diese Liste wird Ihre Entscheidung bei dem Kauf eines Laufrades erleichtern.

Fazit

Das Hudora Laufrad ist ein sehr bunt und vielfältig gestaltetes Laufrad. Die Interessen der Kinder werden im Design berücksichtigt, wie es zum Beispiel bei der sportlichen Ausführung der Fall ist. Auch die vielseitige Farbigkeit in nur einem Produkt lässt die Kinderaugen staunen. Leider liegt der Schwerpunkt in der Erfahrung bei dem Hersteller eher bei den Schlittschuhen. Die Qualität ist nicht immer überzeugend. Dies spiegelt sich auch in einigen Kundenrezensionen wieder. Im Vergleich zu der Puky Firma fehlen bei dem Hudora Laufrad die entsprechenden langjährigen Herstellungs- sowie Produktionserfahrungen. Hudora hat sich erst ab dem Jahr 2000 auf Kinderspielzeuge spezialisiert. Dennoch ist das Hudora Laufrad in all den Extras, wie einer Bremse sowie einem Schutzblech und der Höhenverstellung des Sitzes und der Lenkstange, überzeugend.