Laufrad Test 2016

Hat auch Ihr Kind die Krabbelphase gut überstanden und probiert nun zunehmend neue Bewegungsabläufe aus? Dann könnte für Ihr Kind ein sogenanntes Laufrad interessant sein. Denn damit können Kinder ihr Gleichgewicht spielerisch weiterentwickeln. Auf unserer Seite finden Sie alles rund um Laufräder für Kinder. Wir haben die meistverkauften Laufräder für Sie näher unter die Lupe genommen. Zu jedem Laufrad haben wir jeweils einen Testbericht verfasst. Darüber hinaus können Sie die Bestseller bei unserem direkten Produktvergleich miteinander vergleichen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite!

Testberichte
Testberichte

Produktvergleiche
Produktvergleiche

Bestseller
Bestseller

Ratgeber
Ratgeber

Laufrad Testsieger 2016

Pinolino 23948

  • 2. Platz

  • Alter: 2 - 5 Jahre
  • Max. Tragkraft: 30 kg
  • Radgröße: 10 Zoll

Puky 4056

  • 1. Platz Testsieger

  • Alter: 2 - 5 Jahre
  • Max. Tragkraft: 25 kg
  • Radgröße: 12 Zoll

Kettler 0T040

  • 3. Platz Preis-Leistungs-Sieger

  • Alter: 2 - 5 Jahre
  • Max. Tragkraft: 50 kg
  • Radgröße: 10 Zoll

ALLE TESTBERICHTE ANSEHEN

Laufrad – Worauf man beim Kauf achten sollte

LaufradWenn Sie sich ein Laufrad anschaffen möchten, sollten Sie sich vorab genauestens über die Qualität des Rades informieren sowie auf die Einzelheiten schauen, damit Ihr Kind bequem und sicher unterwegs ist. Denn egal, in welcher Preisklasse sich das Kinderlaufrad befindet, ist die Beschaffenheit von enormer Wichtigkeit. Das Material gibt nicht nur Aussage darüber, wie robust es ist, sondern auch wie schwer oder leicht das Rad ist. Die Unterschiede liegen hier zwischen Metall, Holz oder Stahl.

Des Weiteren wird in dem Testvergleich die Bereifung gegenübergestellt, welche zum einen aus Schaum, Luft sowie Gummi oder Kunststoff besteht. Diese Besonderheiten sind bei dem Laufrad ausschlaggebend für die Fahrqualität. Wie Sie sicher schon erkannt haben, legen wir viel Wert auf die Qualität. Alle unsere getesteten Top 6 Laufräder sind TÜV zertifiziert.

Ferner, ist die maximale Tragkraft ein entscheidendes Kriterium bei einem Laufrad. Kinder spielen gerne mal zu zweit auf dem Laufrad oder Erwachsene setzen sich drauf, um ein kurzes Päuschen einzulegen. Die maximale Tragkraft wird in unserem Test in kg angegeben.

ProfiTipp Schreiben Sie sich alle möglichen Reiserouten sowie Übungsplätze auf, um die einzelnen Qualitätsmerkmale bei einem Laufrad besser selektieren zu können als auch die Entscheidungung am Ende wesentlich effektiver und effizienter treffen zu können. Sie sollten unter anderem die Spielweise Ihres Kindes sehr gut einschätzen können.

In unserem Produktvergleichstest gehen wir auch bei der Bewertung auf das Design der jeweiligen Laufrad-Modelle ein. Es ist absolut fantastisch in welcher Aufmachung die Flitzer die kleinen Kulleraugen staunen lassen. Ein Strahlen im Gesicht Ihres Kindes ist auf jeden Fall garantiert.

Wie wir Ihnen eingangs vermittelt haben, ist die Qualität bei unseren Produkten von besonderer Bedeutung. Wir sind aufgrund dessen auch auf den Herstellungsort und infolgedessen auf deren jeweilige Schwerpunkte eingegangen. Diese Informationen sind eindeutig bei einem Laufrad unerlässlich.

Das Laufrad ist das erste Gefährt, mit dem ihr Kind die motorischen Fertigkeiten verfestigt als auch den Gleichgewichtssinn fördert, bevor es mit dem Fahrrad- oder Dreiradfahren weitergeht. Dabei sei zu erwähnen, dass Sie als Eltern ein wenig mehr Zeit für sich haben, während eines Spazierganges zum Beispiel, als auch längere Unternehmungen machen können. Schauen Sie sich also in Ruhe auf unserer Produktvergleichsseite um und wägen Sie anschließend Vor- und Nachteile des Laufrades ab. Los geht´s und viel Freude auf unseren Seiten!

Platz 1 im Laufrad-Test: Puky LR M     

Puky LR MDas Laufrad Puky LR M hat verdient die Note 1,5 in unserem Test bekommen. Das Rad begeistert nicht nur durch den größeren Reifendurchmesser, welcher den Abrollwiderstand minimiert und somit das Fahren erleichtert, sondern auch durch die Größeneinstellung. Diese ist leicht für eine große und kleine Körpergröße zwischen 30 und 40cm zu handhaben.

Passend dazu ist der Sitz weich und bietet mehr Komfort. Ferner, ist die Farbe des Laufrades Puky LR M Ocean Blue auch für Mädchen ein Hingucker. Das Laufrad ist aus Metall und eignet sich daher sehr gut für jede Wetterlage. Hierbei sei allerdings anzumerken, dass Sie es trocken und geschützt wegstellen, da sich durch das Abplatzen von Farbe Rost bilden kann.

Wenn Sie mehr Produktinformationen zum Puky 4056 Laufrad benötigen, dann klicken Sie hier, um zum Testbericht zu gelangen!

Platz 2 im Laufrad-Test: Pinolino Laufrad Pirat

Pinolino Laufrad PiratDieses Laufrad zeichnet sich durch den leichten Zusammenbau aus und hat ebenso, wie das Erstplatzierte, einen stabilen Rahmen. Im Vergleich zu unserem getesteten Top 1 Laufrad besteht das Pinolino aus Holz. Sie sollten also bei der Benutzung darauf achten, dass es vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Die maximale Tragkraft beträgt erstaunliche 30kg, wohingegen das Gesamtgewicht bei etwa 4,8kg liegt. Holz ist etwas schwerer, jedoch geht aus den Kundenrezensionen hervor, dass das Design schöner ist. Außerdem ist Holz ein Naturstoff.

2. Platz Pinolino 23948
Pinolino 23948 gross
amazon-logoebay-logotoysrus-logo
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Produktinformationen zum Pinolino 23948 Laufrad benötigen, dann klicken Sie hier, um zum Testbericht zu gelangen!

Platz 3 im Laufrad-Test: Kettler Laufrad Speedy Rocket

Kettler Laufrad Speedy RocketUnser Preis-Leistungs-Testsieger liegt nur knapp unter den ersten zwei Testsiegern. Die maximale Tragkraft hat eine Weite von gigantischen 50kg. Im weiteren Testverlauf hat sich gezeigt, dass das Kettler Laufrad Speedy Rocket einen ähnlich guten stabilen Rahmen sowie sehr robuste Reifen hat. Bei dem Kauf können Sie nun entscheiden, wo sie die Prioritäten setzen. Das Material besteht hier aus Stahl, allerdings sind die Reifen aus Kunststoff. Das Gewicht beträgt daher 4,3kg. Als Nachteil lässt sich sagen, dass die Höhenverstellbarkeit bei einer Minimumhöhe von 31cm beginnt. Bitte beachten Sie bei dem Kauf unter anderem, dass hier eine Lenkeinschlagbegrenzung vorliegt. Dennoch hat das Kettler-Rad mit der sagenhaften Note 1,7 abgschnitten.

3. Platz Kettler 0T040
Kettler Laufrad Speedy Rocket
amazon-logoebay-logomytoys-logo
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Produktinformationen zum Kettler 0T040 Laufrad benötigen, dann klicken Sie hier, um zum Testbericht zu gelangen!

Platz 4 im Laufrad-Test: LCP Kids Trax

LCP Kids TraxDas LCP Kids Trax hat eine Radgröße von 10 Zoll und ist für die Altersgruppe 2-4 Jahre geeignet. Der Unterschied zu den oben gelisteten Rädern ist, dass die maximale Tragkraft bei nur 20kg liegt. Die Reifen sind aus Gummi und das Material aus Stahl. Beachten Sie auch hier bei dem Kauf, dass eine Lenkeinschlagbegrenzung vorliegt. Außerdem beginnt die minimale Höhenverstellung erst bei 33cm . Die Vorteile des LCP Kids Trax können in der Leichtigkeit des Stahls gesehen werden als auch in der Variabilität der Farbenauswahl.

 

4. Platz LCP Kids Trax
LCP Kids Trax gross
amazon-logoebay-logo
Zum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Produktinformationen zum LCP Kids Trax Laufrad benötigen, dann klicken Sie hier, um zum Testbericht zu gelangen!

Platz 5 im Laufrad-Test: Bikestar Sicherheits-Kinderlaufrad

Bikestar Sicherheits KinderlaufradDie Note 1,9 spiegelt sich in der Höhenverstellung wieder, da sie schon bei 30cm beginnt. Ähnlich dem Puky LR M. Das Maximum des Bikestar Laufrades ist jedoch schon bei 37cm erreicht. Bei den Top 4 in unserem Test ist das Maximum erst zwischen 40 und 43cm. Von großer Bedeutung sind die Luftreifen, da Sie diese bequem mit einer Luftpumpe aufpumpen können. Durch das Metall hat es ein Gesamtgewicht von 4,8kg. Als eine große Besonderheit gilt hier, dass das Laufrad eine Bremse hat. Eine Bremse kann zum einen vorteilig sein, allerdings wird empfohlen, beim Kauf auf Bremsen zu verzichten. Das Verletzungsrisiko durch das Stoppen des Hinter- oder Vorderrades sei zu hoch. Damit das Rad sicher steht und keine Kratzer beim Abstellen entstehen, ist ein Ständer angebracht.  Um sicherzustellen das Ihr Kind nicht nur auf dem Laufrad sicher unterwegs ist. Auf Beste-Kindersitze finden Sie einen übersichtlichen Kindersitz Test.

5. Platz Bikestar Laufrad
Bikestar Laufrad gross
amazon-logoebay-logo
Zum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Produktinformationen zum Bikestar Laufrad benötigen, dann klicken Sie hier, um zum Testbericht zu gelangen!

Platz 6 im Laufrad-Test: Kettler Laufrad Speedy 

Kettler Laufrad SpeedyBereits im Alter von 1 Jahr kann dieses Laufrad benutzt werden und geht rauf bis zum 5. Lebensjahr. Sagenhafte 50kg können das Rad aushalten. Die Stabilität und Robustheit ist ähnlich den vor platzierten. Auch bei diesem Rad sind Luftreifen vorhanden. Die Radgröße ist mit 10 Zoll beschrieben, das heißt, die Kleinsten können schon loslegen. Die Höhenverstellung bewegt sich bei circa 31-41cm. Aus den Kundenrezensionen lässt sich ermitteln, dass das Preis-Leistungsverhältnis nicht immer berechtigt ist.

Beachten Sie bitte, dass Sie bei der Weitergabe des Laufrades unter Ihren Kindern immer genau individuell schauen, ob das Laufrad passt-Höhenverstellung! Der Körper muss aufrecht sein, sodass die Wirbelsäule keine Schäden davon trägt. Auch bei einem Bugaboo Kinderwagen wird auf Sicherheit und Komfort höchste Priorität gelegt.
6. Platz Kettler 8715
Kettler 8715
amazon-logoebay-logotoysrus-logo
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Produktinformationen zum Kettler 8715 Laufrad benötigen, dann klicken Sie hier, um zum Testbericht zu gelangen! 

Fazit 

Zusammenfassend haben uns alle 6 Laufräder in unserem Produktvergleich-Test überzeugt. Die einen mehr, die anderen etwas weniger. Trotzallem, sind alle Räder aus unserer Testreihe empfehlenswert. Das Puky LR M ist in seinen Ausführungen sehr robust und stabil und der weiche Sitz sorgt für erheblichen Komfort. Außerdem zeichnen sich alle Laufräder durch eine hohe und gute Kundenrezension aus sowie dem TÜV-Zertifikat. Die Variabilität zwischen der Höhenverstellbarkeit sowie des Materials ist bei allen Laufrädern in etwa gleich, daher sind unsere 6 Produkte nur knapp hintereinander gelandet.

Das Modell Puky LR M hat es wegen der hochwertigen Schaumreifen und der Höhenverstellbarkeit des Sattels und Lenkers verdient auf den 1. Platz geschafft. Es hat unter anderem durch den größeren Reifendurchmesser überzeugt, welcher einen gleichmäßigen Fahrstil garantiert.

Der 2. Platz im Produktvergleich-Test geht knapp an das Pinolino Laufrad Pirat, da das Material aus Holz besteht und im Vergleich zu dem Puky LR M schwerer ist. Dennoch ist die Höhenverstellbarkeit sowie der stabile Rahmen ähnlich dem Erstnominierten.

Der dritte Platz in unserem Laufrad-Test geht an das Modell Kettler Laufrad Speedy Rocket. Hier ist die maximale Tragkraft am höchsten verglichen mit dem Puky LR M und dem Pinolino Laufrad Pirat. Durch die Verschiebung der minimalen Höhenverstellbarkeit – 31cm- hat es nur knapp hinter die ersten 2 Plätze geschafft.

Einen guten vierten Platz hat das LCP Kids TRAX gemacht. Die Höhenverstellung beginnt erst bei 33cm, endet jedoch bei 44cm, weshalb der Unterschied zu den ersten 3 Plätzen gering ist. Durch das Stahl ist es ein leichtes Laufrad und somit sehr empfehlenswert.

Der fünfte Platz in unserem Produktvergleich-Test geht an das Bikestar Sicherheits-Kinderlaufrad. Hier ist die Altersgruppe auf nur 2-3 Jahren begrenzt. Mit dem Gewicht von 4,8kg ist es nur knapp hinter dem Pinolino Laufrad Pirat. Das Bikestar Modell hat eine Bremse, weshalb sich die Platzierung auf den vorletzten Plätzen bewegt.

Zu guter Letzt hat das Kettler Laufrad Speedy den sechsten Platz gemacht. Auch dieses Laufrad hat im Produktvergleich-Test überzeugt. Es hat eine hohe Tragkraft von 50kg. Aus den Kundenrezensionen mussten wir allerdings schließen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht immer gegeben ist.  

Hat auch Ihr Kind die Krabbelphase gut überstanden und probiert nun zunehmend neue Bewegungsabläufe aus? Dann könnte für Ihr Kind ein sogenanntes Laufrad interessant sein. Denn damit können Kinder ihr Gleichgewicht spielerisch weiterentwickeln. Auf unserer Seite finden Sie alles rund um Laufräder für Kinder. Wir haben die meistverkauften Laufräder für Sie näher unter die Lupe genommen. Zu jedem Laufrad haben wir jeweils einen Testbericht verfasst. Darüber hinaus können Sie die Bestseller bei unserem direkten Produktvergleich miteinander vergleichen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite! Laufrad Testsieger 2016 Laufrad - Worauf man beim Kauf achten sollte Wenn Sie sich ein Laufrad anschaffen möchten, sollten…

Review Übersicht

Puky LR M
Pinolino Laufrad Pirat
Kettler Laufrad Speedy Rocket
LCP Kids Trax
Bikestar Sicherheits Kinderlaufrad
Kettler Laufrad Speedy

Ergebnis

Alle 6 Modelle haben mit sehr gut bis gut abgeschlossen. Wir können also zu allen Modellen eine Kaufempfehlung abgeben. Welches Laufrad für Sie schlussendlich das Richtige ist, ist eine Frage des Geschmacks; der Höhenverstellbarkeit und Budgets.